GEW Kreisverbände Fulda und Hünfeld

Wie viel bleibt noch zum Leben?

Beratung KV Fulda

Informationen der GEW Hessen

Beschluss des Landesvorstands am 18./19.3.2022

Weitere Nachrichten

Stellungnahme des GEW- Kreisverbandes Fulda zur Teilnahme von Schulleitungen an Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen

Gerade für uns als Gewerkschaftler*innen ist das Recht auf freie Meinungsäußerung und der Teilnahme an Demonstrationen ein hohes und absolut schützenswertes Gut. Es ergibt sich aber ein Widerspruch zwischen diesem Recht und der Rolle als Schulleitung, wenn diese an einer Demonstration gegen die Corona-Schutzmaßnahmen teilnimmt.

Wir sind in den Schulen im Interesse unserer Schüler und Schülerinnen, Kolleginnen und Kollegen im besonderen Maß verpflichtet alles dafür zu tun, dass Präsenzunterricht möglich bleibt und alle möglichst gesund durch die schwierige Pandemiezeit kommen. Dafür ist das Einhalten aller Schutzmaßnahmen unabdingbar. Es liegt in der Verantwortung der Schulleitungen dafür zu sorgen, dass Vorschriften und Regeln eingehalten werden. Dies lässt sich mit der Teilnahme an einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen nicht vereinbaren. Eine Schulleiterin oder ein Schulleiter kann sich danach nicht mehr glaubwürdig für den Schutz gegen das Coronavirus einsetzen.

Der Kreisvorstand des GEW-Kreisverbandes Fulda 19.01.2022